EDM MIXING & EDM MASTERING

ONLINE EDM MIXING & ONLINE EDM MASTERING

Analoger Mix

EDM, House und Techno Mixing mit analogem Outboard wie die Stars aus Amerika.

International erfolgreich

Referenzen: Stereoact, Universal Music, BMG, Camaro & Crooked uvm.

Top Kundenservice

Änderungen im Hous oder Techno Mix werden persönlich besprochen und umgesetzt.

ONLINE-EDM MIXING VON PEAK-STUDIOS

In unserem Online-Mixing Studio bieten wir den einzigartigen „New York Sound“ für deinen EDM Song! Druckvoller Kick und Bass Bereich, knallende Drums , fette Synths und klare Vocals. Aufgrund unserer jahrelangen Erfahrung im EDM Mixing haben wir einen Sound generiert der „warm“, „tief“, „klar“ und „druckvoll“ klingt.

Wir beraten Dich auch gerne beim Abmischen, der Effektierung deiner Vocals oder Synth Tracks oder der Sidechain Kompression von Kick und Bass. Auch auf Qualitätseinbußen in deinem Klangbild weißen wir Dich gerne hin, damit Dein EDM Track tanzbar wird!

DEINE VORTEILE

Ob House, Techno, Minimal, Trance, Dubstep, Acid, Hardstyle oder Drum and Bass (oder eine der vielen anderen Subgenres von elektronischer Musik – EDM) – sie alle vereint die Faszination von elektronisch erzeugten oder veränderten Klängen, welche mithilfe von unterschiedlichen Instrumenten und Hilfsmitteln, wie z.B. Drum Machine, Synthesizer, Sampler, Sequenzer oder Computersoftware kreiert werden. Im Mixing Prozess gilt es, genau diese Klänge so miteinander in Einklang zu bringen, dass sie das bestmögliche Hörerlebnis bieten – ganz nach der Vorstellung des Interpreten. Während sich die meisten Artikel im Netz mit dem Mixing von Elektro-Musik im Rahmen einer Live-Performance, also dem DJ Handwerk befassen, geht es hier um die Arbeit des Mixing Ingenieurs: Dem Abmischen eines Tracks zu einem fertigen Mixdown.

WARUM SOLLTEST DU EINEN ELECTRO-MIXDOWN BEI PEAK-STUDIOS MACHEN LASSEN?

Bei keinem anderen Genre sind die Unterschiede zwischen Interpreten und Mixing-Ingenieur geringer als in der elektronischen Musik (EDM). Die meisten Elektromusiker haben bereits ein tiefgründiges Verständnis über die physikalischen Grundlagen und die Möglichkeiten, Klänge mithilfe von elektronischen Hilfsmitteln zu bearbeiten. Worin genau liegt also der Mehrwert, das Mixing bei uns zu beauftragen? Da gibt es gleich mehrere Gründe:

  1. Erfahrung und Professionalität: Elektronische Musik kann sehr vielfältig sein: Insbesondere durch Sampling im Drum and Bass, Big Beat, House oder Electro Swing können unterschiedlichste Instrumente und Klangbilder aus allerlei Genres im fertigen Song auftauchen. Mit unserer jahrelangen Erfahrung im Abmischen von Projekten aus verschiedensten Musikrichtungen wissen wir genau, wie jede Spur am besten zur Geltung kommt.
  2. State-of-the-Art Mixing Equipment: Dank unserem erstklassigen Mixing und Mastering Equipment haben wir Möglichkeiten, die anderen schlichtweg nicht zur Verfügung stehen. Wir müssen nicht vermuten, wie sich ein Song unter bestimmten Bedingungen anhören würde – wir testen es.
  3. Der richtige Mix für jeden Zweck: Von unterschiedlichen Formaten wie Club Edit
    vs. Radio Edit bis hin zu den Eigenschaften und Vorgaben digitalen Plattformen wie iTunes, YouTube, SoundCloud und Spotify – wir haben das nötige Know-how!

 

Stehst du gerade vor der Herausforderung, den perfekten Mixdown für deinen Track abzumischen? Dann stehen wir dir gerne mit Rat und Tat zur Seite – nimm einfach unverbindlich mit uns Kontakt auf oder buche direkt ein Online Mixing!

UNSERE MIXING KUNDEN

Lukas Wolfsbauer
5/5

Kann ich nur weiter empfehlen!
Als ich das Mixing Ergebnis zum ersten mal gehört habe, war mir klar dass es eine gute Entscheidung war mich für dieses Studio zu entscheiden.
Schnelle Antwort, schnelles freundliches service und richtig gutes Ergebnis .. TOP!

Selina Buccella (Seluna)
5/5

Sehr guter Service, freundliche Kommunikation und kompetente Beantwortung der Fragen. Es wurde super auf meine Wünsche eingegangen und mit dem Mixing/Mastering bin ich sehr zufrieden.

Dima Tenne Ssee
5/5
Kann dieses Mixing- und Masteringstudio nur weiterempfehlen! Chris ist stets erreichbar, die Kommunikation erfolgt immer sehr schnell und klar auf allen möglichen Wegen. Das Master selbst hat meine Platte auf ein komplett neues Level gebracht. Chris gibt auch sehr gute Tipps innerhalb des Prozesses, wie man gemeinsam ein noch besseres Endprodukt erhält. Absolute Weitermpfehlung!

MIXING PREISE FÜR EDM MUSIK

EDM MIXING & MASTERING BIS 20 SPUREN

Analog Mix mit New-York-Sound garantiert unser EDM Online-Mixing und Mastering
ab 120 pro Song
  • 2 Änderungsversionen inklusive.

EDM MASTERING - STEREO MASTERING

EDM Mastering mit analogem Outboard Equipment. Wahlweise für CD oder Streaming
85 pro Song
  • 2 Änderungsversionen inklusive.
TIPP

EDM MIX-ANALYSE EXTENDET

EDM Mix Analyse direkt vom Profi mit Handlungsempfehlungen für den idealen EDM Sound
30 pro Song
  • inkl. Handlungsempfehlungen

Preise inkl. MwSt.

EDM MIXING & EDM MASTERING

EDM oder elektronischer Musik ist schon lange wieder angekommen in der modernen Pop-Musik. Ob nun deutscher House, Techno oder Trance, im Radio werden Sie alle gespielt. Daher gewinnt auch ein amtliches EDM Mastering für Deinen EDM Track immer mehr von Bedeutung

WAS IST ELEKTRO MASTERING?

Elektro Mastering bezieht sich auf das Mastering von elektronischer Musik, insbesondere von elektronischen Tanzmusik-Genres wie House, Techno, Trance oder Electro House. Beim Elektro Mastering werden die spezifischen Anforderungen und Eigenschaften von elektronischer Musik berücksichtigt, um sie für die Veröffentlichung zu optimieren.

Das Elektro Mastering beinhaltet in der Regel die gleichen Schritte wie das Mastering im Tonstudio oder das Online-Mastering, wie zum Beispiel die Stereobildoptimierung, die Korrektur von Frequenzunausgewogenheiten, die Lautstärkeoptimierung und die Verwendung von Limiting und Kompression. Allerdings werden beim Elektro Mastering spezielle Einstellungen vorgenommen, um die spezifischen Anforderungen und Eigenschaften von elektronischer Musik zu berücksichtigen.

Dazu gehört beispielsweise die Berücksichtigung von spezifischen Loudness-Standards, die für elektronische Tanzmusik genutzt werden, um die Lautstärke von Musikstücken zu normalisieren. Auch die Verwendung von spezifischen EQ-Einstellungen und Kompressionstechniken, die für elektronische Tanzmusik geeignet sind, wird beim Elektro Mastering berücksichtigt.

Das Elektro Mastering ist wichtig, da es dafür sorgt, dass die elektronische Musik für die Veröffentlichung auf einem hohen Qualitätsniveau ist und die spezifischen Anforderungen und Eigenschaften von elektronischer Musik berücksichtigt werden. Es wird in der Regel von professionellen Mastering-Engineers durchgeführt, die über das notwendige Wissen und die Fähigkeiten verfügen, um elektronische Musik bestmöglich zu optimieren.

WAS GEHÖRT ZUR ELEKTRONISCHEN TANZMUSIK (EDM)?

Zu elektronischer Tanzmusik gehören viele tanzbare Musikstile, die durch Instrumente wie Synthesizer und Sampler, sowie seit den 90er Jahren auch Native Processing (softwareerzeugte Musik) charakterisiert werden. Bis auf die Gesangsstimme sind alle Klänge im Song synthetisch erzeugt und vom Engineer produziert.

WIE IST EIN EDM SONG IN DER REGEL AUFGEBAUT?

Bezeichnend sind die ständigen Wiederholungen von Melodie und Rhythmus, wodurch eine tranceartige Wirkung der Musik entsteht. Durch überraschende Einwürfe oder Veränderungen der Patterns entsteht eine gewisse Lebendigkeit der Musik innerhalb des Songs. Oft werden s.g. „Drops“ verwendet um Abwechslung im Track zu bieten. Auch Lautstärke Automationen sind bei elektronischer Musik keine Seltenheit.

WORAUF KOMMT ES BEI EDM BESONDERS AN?

Im EDM Mixing und EDM Mastering (Electronic Dance Music) kommt es vor allem auf ein ausgeprägtes Bild der oberen Mitten an. Die Vocals sind meist eher im Beat platziert, statt wie in anderen Musikstilen, über den Beat. Ein druckvoller Sound und eine überdurchschnittliche Lautheit bzw. Kompression im EDM Master sind weitere Merkmale der elektronischen Tanzmusik.

FEHLER BEIM EDM MIXING

  • Bassbereich (alles unter 100 Hz) hat zu viele Audio Pegelanteile im Seitensignal
  • Snare ist zu harsch
  • Sinusbässe überlagern die Kickdrum. Dies kommt oft von mäßig bis schlechter Raumakustik.
  • Plugins werden intern übersteuert. Oft versuchen dadurch die Künstler eine höhere Lautstärke bzw. Lautheit zu erzielen oder vergessen schlichtweg darauf zu achten. Hierbei kann es zu enormen klanglichen und unmusikalsichen Verzerrungen beim Track Mixing und im Mix kommen.

Mit dem EDM Mastering Deiner Tracks sorgen wir für einen satten Bass- und Mittenbereich, sowie seidige Höhen und einem ausgewogenen Stereoimage. Durch unsere jahrelange Erfahrung im Bereich der elektronischen Musik, können wir Deine Soundvorstellungen im Master ideal umsetzen.

LOW-END MIXING VON ELEKTRONISCHER MUSIK (EDM)

Der Low-End Frequenzbereich kann sich je nach Lied und Subgenre sehr unterschiedlich gestalten. In den meisten Fällen ist jedoch ganz klar die Kick Drum zentral im Low-End zu platzieren: Die tiefen, basslastigen Schläge definieren den Rhythmus und die Tanzbarkeit und sind daher essenziell für die meisten Bereiche der Elektromusik (EDM), wie z.B. House oder Techno. Die Kick Drum fällt daher i.d.R. in den tiefsten Frequenzbereich unter 100 Hz, dem Bass. Um Verluste in der Wahrnehmung bestimmter Spuren aufgrund zu ähnlicher Frequenzen zu vermeiden, sollte der Bass im Tone sich daher darüber anordnen und i.d.R. erst ab 100 Hz anfangen. Der Sub Anteil der Bassline kann mit Sidechain Kompression optimal ins Klangbild unter 100 Hz integriert werden.

Auch wenn es typische Aufteilungen der Frequenzen innerhalb bestimmter Genres gibt, lebt Electro Music natürlich auch von dem experimentellen Umgang mit Klängen. Es spricht nichts dagegen, dass der Producer von diesen “Normen” abweicht um einen eigenen Weg zu gehen, den Song tanzbar zu machen. Allerdings sollte jede Entscheidung im Mixing Prozess mit einem bestimmten Ziel verfolgt werden und nicht wahllos getroffen werden:

Jeder Sound, jedes Audio, jeder Ton und jede Spur erfüllt einen Zweck, der im EDM Mixing bestmöglich sich Klangbild integrieren und vor allem bewusst bearbeitet werden sollte, damit auch im EDM Master der Track nicht an Qualität verliert.

ZIELGRUPPE: DJ LIVE PERFORMANCE ODER RADIO EDIT?

Im Mixingprozess von EDM (elektronischer Musik bzw. electronic dance music) sollte natürlich auch an die Zielgruppe und das Endgerät gedacht werden. Wir alle kennen das Gefühl, wenn die Bässe die Luft in Schwingung versetzt, der Raum anfängt zu beben und man beginnt die Musik zu fühlen – nicht nur zu hören.

Mit einem Smartphone Lautsprecher lässt sich ein starker Bass jedoch nicht erleben und auch ein Mixdown fürs Radio sollte nicht darauf ausgelegt sein, dass man ihn nur mit anständigen Kopfhörern oder Subwoofern genießen kann. Wer sich nicht damit abfinden möchte, in seinem Mixdown Abstriche zugunsten einer „Kompromisslösung“ für verschiedene Endgeräte zu machen, sollte verschiedene Edits in Betracht ziehen.

Neben dem allgemeinen Radio Edit (auch Mix Edit, Original Mix Edit, Short Edit) können andere Versionen des Songs spezifisch für andere Zwecke erstellt werden. Beispielsweise wird bei einem Club Edit nicht nur der Mix für ein leistungsstärkeres Soundsystem abgemischt, sondern ermöglicht einem DJ einfache Übergänge zwischen verschiedenen Liedern, Genre oder Stimmungen, indem der Song mit einem sehr simplen und minimalistischen Beat anfängt und aufhört. Oft besteht dieser minimalistische Teil, durch Kick, Bass, Hi-Hats. Erst nach und nach werden die anderen Spuren wie Vocals, Synths oder EFX im Mix mit hinzugenommen.

ATTACK UND SUSTAIN – FÜR NOCH KRAFTVOLLEREN SOUND

Will man eine Spur noch mehr hervorheben – ja, auch hier denken wir wieder an die Kick-Drum – kann man mit Einstellungen an der Hüllkurve noch wahre Wunder bewirken. Zentral sind hier die Wirkungen von Attack (Anstieg des Klangs) und Sustain (wie lange der Klang gehalten wird). Sowohl mit einer unmittelbaren Attack für mehr Tempo, als auch einer langsameren Attack in Kombination mit hoher Sustain für mehr Gewicht im Anschlag können den Sound noch um einiges druckvoller und kräftiger machen.

Auch hier ist die Sidechain Technik oder Sidechain-Kompression ein weiteres Tool um die Tanzbarkeit bzw. Groove zu fördern und Frequenzen besseer im Mix zu intergrieren. So wurde z.B. David Guetta durch diesen rythmischen „Pump-Effekt“ der eingestellten Sidechain-Kompression berühmt.

NOCH FRAGEN ZUM EDM MIXING ODER EDM MASTERING?

Möchtest Du eine genaue Preisauskunft für dein EDM Mixing Projekt oder hast Fragen rund um den Produktionsablauf bei Peak-Studios und dem EDM Mastering? Wir beraten Dich gerne!

Telefonisch erreichst du uns in der Zeit von Mo-Fr von 09-20 Uhr