Stereo-Signal im Mixing und Mastering

Nice View – Musikprojekt für Kinder in Kenia

  • en
  • de

Im Rahmen eines Musikförderprojektes für Kinder arbeitet unser Team von Peak-Studios mit dem ,,Nice View’’ Orphanage in Kenia zusammen. ,,Nice View’’ ist eine von Edmund und Gudrun Dürr gegründete, ehrenamtliche Einrichtung für verweiste Kinder und Jugendliche, die seit dem 13. März 2000 in Afrika agiert. Dort werden die Schützlinge vom vom Baby-Alter bis zur Eigenständigkeit betreut und versorgt. Im Mittelpunkt ihrer Arbeit steht die Versorgung, Erziehung , kindgerechte Ausbildung und Förderung der Sprösslinge, welche viele Eltern aufgrund der vorherrschenden Armut in diesem Teil des Landes nicht gewährleisten können. Deswegen werden in der einrichtungseigenen Schule nicht nur die in ,,Nice View’’ lebenden Kinder, sondern auch Kinder aus mittellosen Familien in Msambweni unterrichtet, um ihnen eine Chance auf Bildung zu ermöglichen.

 

Selbst im Jahr 2019 werden in vielen afrikanischen Schulen heute noch militärische Schulregeln praktiziert. Kinder werden mit Stöcken geschlagen oder müssen zur Strafe stundenlang mit den Händen über dem Kopf auf Knien ausharren. Die Lehrer sind oft schlecht ausgebildet und aufgrund der extrem großen Schulklassen völlig überfordert. Darüber hinaus sind die Schulen generell schlecht ausgestattet und Lehrmaterial ist so gut wie nicht vorhanden.

 

Damit die Heranwachsenden eine Chance auf dem überfüllten, doch größten Teils schlecht ausgebildetem Arbeitsmarkt haben, bildet die dorfinterne Schule seit 2013 die Jugendlichen bis zur 8. Klasse aus, um sie mit großem Erfolg zum Kenyan Certificate of Primary Education (in Deutschland vergleichbar mit der Hauptschulabschlussprüfung) anmelden zu können.

 

,,Nice View’’ arbeitet eng mit der örtlichen kenianischen Bevölkerung zusammen und ist somit eine Existenzgrundlage für etliche Familien der Umgebung. In der projekteigenen Schreinerwerkstatt werden alle Möbel, Fenster und Türen für die Nice View Projekte gefertigt. Um Ausbildungs- und Arbeitsplätze zu gewährleisten nimmt die hauseigene Schreinerei auch Aufträge von außerhalb an.

 

Das gleiche gilt auch für die Nice View Schneiderei, in welcher Schuluniformen, Taschen aller Art, Berufsbekleidung, Röcke und vieles mehr produziert und repariert. Die Kinder lernen dort bereits die Grundkenntnisse im Nähen und der Gestaltung von Kleidungsstücken.

 

Hinzu kommt das von ,,Nice View’’ gestartete Farmprojekt, welches die Einrichtung mit Kokosnüssen, Obst und Gemüse versorgt und den Kinder, dank der nahe an einem See liegenden Lokation als Sommercamp dient. Darüberhinaus wird auf dem Grundstück der Schreinerei und dem Sportgelände ebenso Gemüse- und Ackerbau betrieben. Es werden verschiedene Tiere gehalten u.a. Hühner, Enten, Truthähne, Hasen, Ziegen, Meerschweinchen und vieles mehr. Dieses Farmprojekt bietet weitere Arbeitsplätze und dient dazu, zur Selbstversorgung beizutragen und den Kindern Gemüseanbau und Tierhaltung nahe zu bringen.

 

Um das Zusammengehörigkeitsgefühl der Kinder zu stärken hat ,,Nice View’’ ein Musikprojekt gestartet und sich damit an Peak-Studios gewandt, um sie beim Mix und Mastering ihrer Lieder zu unterstützen. Während diesem Projekt sind drei Songs, zwei englischsprachige und ein deutschsprachiges, entstanden zu welchen Musikvideos gedreht wurden. Der Song ,,I`m a girl and you`r a boy’’ wurde zur ,,Nice View’’ Hymne an die Geschlechtergleichheit und den Zusammenhalt.

 

 

Bei den Aufnahmen von Gesang und Video war der Enthusiasmus der Kinder riesig und bedeutete eine (wenn auch nur kurze) Veränderung ihres Alltags, um auf ein Ziel mit sichtbarem und hörbarem Ergebnis hinzuarbeiten. Begleitet wurden die aufstrebenden Musiker dabei von Cinthia Koeksal von den Ärzten (Gesang), Miguel Estrada an der Gitarre und dem Musikproduzenten Dr. Harald C. Gäckle, der Musikideen und Instrumentale zur Verfügung stellte. Außerdem assistierte er den jungen Künstlern beim schreiben der Songtexte, was die Kreativität und Konzentrationsfähigkeit fördert und leitete die Musik- und Videoaufnahmen des Projektes. Die Eigendarstellung in einer künstlerischen Situation wie dieser heben das Selbstwertgefühl und spiegeln die Energie und Lebensfreude der Kinder wieder. Mit dem Lied ,,I saw the light’’ drücken die Kinder ihre von grund auf positive Einstellung gegenüber dem Leben aus.

 

 

Die dabei entstandenen Musikstücke sind vielfältig und behandeln Themen wie den Zusammenhalt, ihren Optimismus aber auch die von Verlusten geprägten Vergangenheit der Kinder. So verarbeiten die Jugendlichen in ihrem Song ,,In meinem Herzen’’ beispielsweise ihre durchlittenen Schicksalsschläge und gewähren uns einen Einblick in ihre Gefühlswelt und veranschaulichen den durchlebten Schmerz.

 

 

Über die modernen Medien ist das eigene Werk für Freunde und Familie teilbar geworden und die Freude daran lang anhaltend. Dabei kommen alle Einnahmen des Projektes dem Kinderdorf zugute. Auch zukünftig wollen die Verantwortlichen von ,,Nice View’’ Lieder mit den Kindern schreiben und aufnehmen, um dieses außergewöhnlich Projekt vorantreiben. Darum wurde das Peak-Studios-Team herzlichst eingeladen nach Kenia zu kommen und zusammen mit den jungen Talenten an weiteren Songs zu arbeiten und die Aufnahmeleitung inklusive dem Mix- und Mastering zu übernehmen. Natürlich haben wir diese Einladung gerne angenommen und planen im kommenden Jahr dieses wunderbare Vorhaben umzusetzen und den Kinder damit Spaß und Freude an der Musik nahezubringen und ihre Musik bestmöglich zu vertonen.

Stereo-, Stem und Vinylmastering

Wir sorgen auch bei Ihren sozialen Projekten für den richtigen Sound!

Wir sorgen dafür, dass sich nach dem Mastering dein Song auch gut anhört.

Mastering bestellen!