null

    AUTOTUNE MASTERING

    MASTERING VON SONGS MIT AUTOTUNE EFFEKT








    Der so genannte Autotune Effekt erfreut sich immer mehr der Beliebtheit in der heutigen Pop und Hip Hop Kultur. Eines der in deutschland bekanntesten Lieder ist wohl von „Bausa – Was du Liebe nennst“, aber auch andere Künstler bedienen sich diesem Effekt. Aber auch Künstler wie Capital Bra bedienen sich am Autotune Effekt.




    Autotune in der modernen Pop und Hip Hop Musik

    Was ist Autotune überhaupt?

    Autotune oder der Autotune Effekt diente eigentlich ursprünglich dazu Töne von Instrumenten oder Stimmen in ihre richtige Notenstufe zu bringen. Mithilfe von Autotune oder anderen Pitch correct Tools ist es aber möglich diese Verschiebung deutlich hörbar zu machen. Dies passtiert in dem Töne „absichtlich“ auf eine gegensätzliche Notenstufe gestellt, gesungen oder gespielt werden. Nun stellt man mithilfe von Autotune den Grundton des Stückes richtig ein, ändernt noch ein paar Parameter und erhält den Autotune Effekt.

    Autotune richtig anwenden

    Es empfiehlt sich immer Autotune schon in der Aufnahme mit als Insert im Kopfhörer-Mix mitlaufen zu lassen. So verhindert Ihr langes manuelles korrigieren der Töne und Ihr hört sofort ob sich Eure Aufnahme nach Euren Wünschen anhört. Aktuelle Autotune Plugins gibt es unter anderem von Antares. Dieses sind in der Anschaffung recht preiswert und bieten alles was man für den s.g. Autotune-Effekt benötigt.

    Wie dies genau von statten geht, findet man in zahlreichen Youtube Tutorials im Netz.



    AUTOTUNE MASTERING ANFORDERN!

    JETZT PERFEKTES AUTOTUNE MASTERING BUCHEN