True peak

What is a true peak?

True Peak ist eine Messgröße, die verwendet wird, um den tatsächlichen maximalen Pegel eines Audiosignals zu bestimmen. Er wird häufig in Tonstudios und im professionellen Musikbereich verwendet, um sicherzustellen, dass Audiosignale bei der Wiedergabe auf verschiedenen Wiedergabegeräten nicht zu laut werden und dadurch Verzerrungen verursachen. Insbesondere beim Online mastering wird auf diesen Wert geachtet, da er für die digitale Veröffentlichung von großer Bedeutung ist.

True Peak wird gemessen, indem das Audiosignal auf einem speziellen Analysegerät oder in einer Audiosoftware analysiert wird. Dabei wird nicht nur der tatsächliche Spitzenpegel des Audiosignals berücksichtigt, sondern auch die Verzerrungen, die bei der Digitalisierung und Wiedergabe des Audiosignals auftreten können. Diese Verzerrungen können dazu führen, dass der tatsächliche maximale Audiosignalpegel höher ist als der gemessene Spitzenpegel, weshalb True Peak als die genauere Messgröße gilt.

True Peak is commonly used to ensure audio signals are accurate for release on various playback devices such as radio, television, or music streaming services are optimally controlled.

Overall, True Peak is an important metric in professional music section, which can help ensure that audio signals are reproduced cleanly and without distortion on various playback devices.

How is true peak calculated?

The D/A conversion process, bei dem ein digitales Signal für die Wiedergabe wieder in ein analoges Signal umgewandelt wird, kann zu leichten Pegelschwankungen führen. Die analoge Rekonstruktion des Signals kann Spitzenwerte aufweisen, die weit über dem höchsten digitalen Abtastwert liegen. In diesem Fall spricht man von einem True Peak oder Inter-Sample Peak.

True Peak wird berechnet, indem das Audiosignal auf einem speziellen Analysator analysiert wird. Dabei wird das Audiosignal in kleine Zeitabschnitte unterteilt und jeder Zeitabschnitt einzeln analysiert.

Bei der Analyse des Audiosignals wird das Audiosignal in seine einzelnen Frequenzen zerlegt. Dabei wird jede Frequenz des Audiosignals durch einen bestimmten Pegelwert ausgedrückt.

Anschließend werden die Pegelwerte aller Frequenzen des Audiosignals miteinander verglichen und der maximale Pegelwert als True Peak des Audiosignals bestimmt. Dieser True Peak-Wert gibt an, wie laut das Audiosignal tatsächlich ist, und berücksichtigt auch die Verzerrungen, die bei der Digitalisierung und Wiedergabe des Audiosignals auftreten können.

Es ist wichtig zu beachten, dass True Peak nicht mit dem peak level des Audiosignals identisch ist. Der Spitzenpegel gibt nur den aktuellen maximalen Audiosignalpegel an, während True Peak den tatsächlichen maximalen Audiosignalpegel berücksichtigt, der bei der Digitalisierung und Wiedergabe des Audiosignals auftreten kann.