Die 10 häufigsten Fehler im Mix – und wie ich diese vermeide Mastering Tipps

Das Masteringstudio

Der Arbeitsplatz des Masteringengenieers


Die zwei wichtigsten Aspekte eines guten Testmaster sind die Abhörmöglichkeiten und der dazugehörige Raum.


Der Raum

Dieser sollte möglichst frei von Resonanzen und von den akustischen Gegebenheiten her, trocken sein. Bei der Wahl des Raumes ist darauf zu achten, dass dieser nicht zu klein ist (+/- 40m^2). Außerdem sollten die Wände nicht parallel zueinander verlaufen, um unerwünschte Effekte, wie z.B. ein Flatterecho oder eine besondere Hervorhebung von Raummoden zu vermeiden. Hilfreich ist es, den Raum durch ein Raumakustikunternehmen vermessen und dementsprechend ausbauen zu lassen.

Die Abhöre

Besonders wichtig ist die Positionierung der Boxen. Um ein optimales Panorama am Abhörplatz zu gewährleisten und Überlagerungen von Reaktionen an der Wand mit dem Direktschall aus den Lautsprechern zu vermeiden, müssen die Lautsprecher perfekt platziert werden. In einem Masteringstudio wird besonders viel Wert darauf gelegt, die akustische Umgebung so verzerrungsfrei wie möglich einzurichten.  Besonders wichtig ist die hohe Qualität der Lautsprecher. Zum einen sollte der Engineer deren Wiedergabetreue bestens kennen und einschätzen können und zum anderen sollten sie mit ihrem Klangbild eine breite Masse ansprechen. Ein gutes Mastering ist jedoch nicht alleine von den Geräten abhängig, sondern vielmehr von dem  der diese bedient.

Der Engineer

Der Engineer, der die Geräte bedient, entscheidet, was er mit ihnen erreichen und machen will und wie er diese einsetzt. Ohne seine Fähigkeiten und Einschätzungen kann die Signalkette ihre Wirkung nicht entfalten. Musikalisches Gehör, Filterung von Frequenzen, tonale Veränderungen zu differenzieren, genauso wie Einfühlungsvermögen in die Songs – all dies sind Fähigkeiten, die ein Enigneer mitbringen sollte.

Die Geräte

Meist gibt es speziell für Mastering entwickelte analoge Gear. Dazu gehören in der Regel eine Abhör-Matrix, diverse Dynamikprozessoren und EQ’s, genauauso wie ein gutes Metering und die passende Software zur digitalen Weiterverarbeitung.


Schon unser GRATIS Test-MASTERING probiert?

Laden Sie jetzt Ihren Song hoch!

GRATIS TEST-MASTERING!
Share
Related Posts
  • All
  • By Author
  • By Category
  • By Tag

Comments are closed.