DDP-Mastering und DDP-Image

Was ist DDP?

DDP steht für Disc Description Protokoll und wurde von Doug Carson & Associates entwickelt bzw. eingeführt um die Anlieferung von Audio Daten nach dem Mastering an das Presswerk zu ermöglichen, um Fehler zu vermeiden und um eine Absicherung der Titelreihenfolge und CD Text zu haben. Diese „Absicherung“ ist mittels des mitgelieferten CD Textes und der Checksumme, die sich im DDP-Paket bzw. in den DDP-Images befinden, möglich.

Das DDP-Image wird nach dem Sony Red Book Standard erstellt, was kurz heißt, dass die Audio Daten auf einer CD in 16 bit vorliegen müssen und eine Abtastrate (Samplerate) von 44.1 khz haben. Ein Song muss mindestens 4 Sekunden lang sein und eine CD darf maximal 99 Titel enthalten.

Vorteile eines DDP-Mastering ist es, dass beim Brennen keine C2 und C3 Fehler entstehen. Diese werden oft durch schlechte Brenner bzw. Laser verursacht und sorgen für winzige Kratzer auf der CD, die mit bloßem Auge nicht zu erkennen sind. Außerdem verhindert die Übermittlung eines DDP-Image das ungewollte öffnen und abspielen durch evtl. Manager, Label Chefs oder anderen Mitmusikern, somit werden auch beim Abspielen die Kratzer auf der CD oder den Audio Daten vermieden.

Da auf einer Audio CD insgesamt 24 Bit zur Verfügung stehen – 16 bit für die Audiodaten mit 96 db Dynamikumfang sowie 8 bit für den Subchannel auch Mantisse genannt – ist es möglich in den 8 Bit CD Informationen wie den CD Text zu packen. Dieser beinhaltet z.B. den Titel, Name des Künstlers, ISRC Code, EAN Code, Songwriter, Arrangeur,Genere und eine Möglicheit für eine kurze Mitteilung, sowie die Pausenzeiten.

 

Wie wird ein DDP-Master erstellt?

Ein DDP-Master wird mittels einer Software, den Audiodaten – also deinen Songs und dem CD Text erstellt. Es werden hierzu alle Audio-Files in das DDP Projekt gezogen, die Pausen-Zeiten eingestellt, die Reihenfolge frestgelegt und der CD-Text, sowie alle nötigen Infos hinterlegt. Anschließend wird das CD-Image erstellt. Dieses beinhaltet in der Regel eine .DAT-Datei und eine Checksumme, sowie die einzelnen Titel der CD.

Dieses DDP-Master wird dann in der Regel gezippt und an das Presswerk verschickt.



Dein DDP-Master erstellen wir dir auf Wunsch!

Wir helfen Dir!

Probleme beim Erstellen deines DDP-Masters? Wir erstellen dir dein DDP-Image für die Anlieferung deiner Audiodatein ans Presswerk.

DDP-Imges erstellen


Share